Terezín: Durchgangslager Theresienstadt

Fotografiert im August 2020 Karte: Terezín, Tschechien Festung. Garnisonsstadt. Sammellager. Vorzeige-Ghetto. Gestapogefängnis. Konzentrationslager. Hinrichtungsstätte. Internierungslager. Kaserne. Bezeichnungen und Funktionen der nach Maria Theresia benannten Stadt, die 1780 als Festung gebaut wurde. Eine Festung der Habsburger gegen Preußen. Mit Gräben und Wällen, Verteidigungsanlagen und endlosen Tunneln. Eine Bastion, die nie eingenommen wurde. Eine Stadt, die 1941 […]

Breslau: Jüdischer Friedhof

Fotografiert im August 2005 Karte: Alter jüdischer Friedhof, Wrocław Die polnische Stadt Wrocław war unter dem Namen Breslau über Jahrhunderte mehrheitlich deutschsprachig und gehörte zu den Habsburgern und Hohenzollern, zu Österreich-Ungarn und Preußen. Seit dem Mittelalter stets mit einer großen jüdischen Gemeinde und Kultur, zu erleben auf dem alten jüdischen Friedhof. Ein Friedhof, der heute […]

Berlin: Gestorbene DDR

Fotografiert im März 2020 Karte: Dorotheenstädtischer Friedhof, Berlin Auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof liegen sie alle, die Kulturgrößen der Deutschen Demokratischen Republik. Ein Klassentreffen der aus dem Exil Zurückgekehrten. Aus den USA und Mexico, aus der UdSSR und Palästina, aus Paris, Prag und Zürich. Sie kamen, um eine neue Gesellschaft, ein neues Deutschland aufzubauen. Sie gründeten […]

Berlin: Hufeisen Siedlung

Fotografiert im Oktober 2018 Karte: Hufeisensiedlung, Britz Eine weitere von Bruno Taut entworfene Siedlung der Moderne: die Hufeisen Siedlung. Im Zentrum ein durchgängiger Wohnblock in der Form eines Hufeisens. Und in dessen Zentrum ein Pfuhl, ein sumpfiger Tümpel, vom Grundwasser gespeist. Die breite Eingangstreppe zum Gartenbereich des zentralen Wohnblocks wird von einem Service Point und […]